Web-Morris Logo

Wissen

Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Suchmaschinenoptimierung bezeichnet die Maßnahmen zur Verbesserung des organischen Suchmaschinenrankings. Dabei spielt sich die Rangbildung auf der Ebene der Dokumente ab und bezieht sich auf Keywords (Schlüsselwörter). Für jede Unterseite einer Domain kann also ein eigenes Ranking für bestimmte Schlüsselwörter erzielt werden. Dabei kann ein Dokument immer nur eine gute Positionierung für wenige Keywords erreichen.

Als organische Suchergebnisse werden die Platzierungen, für die ein Webmaster nicht bezahlt hat, bezeichnet. Es ist bei vielen Suchmaschinen üblich, dass für einige Bereiche in den Suchergebnissen ein Werbebereich freigehalten wird. Dieser wird als Werbung gekennzeichnet, ähnelt jedoch stark den organischen Suchergebnissen. Er wird als bezahlte Suchergebnisse bezeichnet. In der Abbildung sind bezahlte und organische Suchergebnisse bei einer Google-Suchanfrage dargestellt.

bezahlte und organische Suchergebnisse bei Googlebezahlte und organische Suchergebnisse bei Google